HEPS – Hochpräziser Echtzeit Positionierungs-Service - Zentrale-Stelle-SAPOS

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

HEPS – Hochpräziser Echtzeit Positionierungs-Service

Genauigkeit
Lage   1 bis 2 cm
Höhe   2 bis 3 cm

Ausrüstung
Für SAPOS®-HEPS wird eine Rover-Ausrüstung mit einem geodätischen, RTK-fähigen GNSS-Empfänger sowie ein Mobilfunktelefon (GRPS, UMTS, GSM, LTE) für den Empfang von SAPOS®-Daten benötigt. Als SAPOS®-Nutzer sind Rahmenverträge mit Sonderkonditionen für die Datenkommunikation möglich.

Gebühren
 0,10 € / 1 Minute (Taktrate 1 Sekunde)
 10 € / mtl. Grundgebühr (ggf. zur Verrechnung)
 HEPS-Stundenkontingente
 Pauschalgebühr (Taktrate 1 Hz): 250,00 € monatlich pro individuller Nutzerkennung oder pro registrierter Telefonnummer

Einsatzbereiche
 Vermessungs- und Katasterverwaltung
 Flurbereinigung und Bodenschätzung
 Bau- und Ingenieurvermessung
 Hydrographie und Seevermessung
 Höhenbeschickung auf Flüssen und Seen – Erfassen von präzisen 3D-Informationen auf Peilschiffen und Nassbaggern
 Dokumentation von Leitungsnetzen – Gas, Strom, Öl, Telekommunikation
 Erfassung und Fortführung von Geoinformationen / Objekten zur Nutzung in Geografischen Informationssystemen (GIS)
 Einrichtung und Abschlussvermessung von Baustellen – Straßen- und Schienenbaumaßnahmen
 Tagebau – Abschickungsverfahren, Tagebau-Aufmaße, Böschungsüberwachung
 mobile Datenerfassung

 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü